Haben Sie Interesse an Jungtauben oder Eiern aus unserem Zuchtschlag?

 

Melden Sie sich!

 Kontakt 

 

 

 

Der Stammaufbau erfolgte über viele Jahre. Hier wurden nur Leistungstauben aneinander verpaart, um erfolgreich zu züchten. Zu den heutigen Stammtauben werden immer wieder neue Tauben mit hervorragender Leistung und Abstammung eingeführt, um sich in der Zucht zu etablieren und sich weiterzuentwickeln.

 

Mit dem Stammvogel „08720-05-1662“, welcher eine Nachzucht von Gaby Vandenabeele über van Ravenstein ist und eng auf Wittenbuik gezogen wurde und seiner Stammtäubin „05991-05-5199“, welche aus dem 1. As-Vogel 2002 auf Bundesebene von Beumer/Sandbothe kommt und auf Blut von G. Koopman zurückgeht, wird mit mehreren Söhnen, Töchtern und Enkelkindern die Säule unseres Zuchtschlags gebildet.

 

Des Weiteren verfügt unser Zuchtschlag über originale Tauben von Günter Prange, Rudi Diels und Albert Derwa. Diese Tauben wurden persönlich bei den Züchtern ausgesucht.

 

Enkelkinder aus Olympiade 003 von Leo Heremans gehören ebenfalls zu unserer Zucht.

 

Bei den Prange Tauben handelt es sich um Nachzuchten aus seinem spitzen Vogel mit der Ringnummer „261“. Dieser bewährte sich bereits auf der Reise und erzielte 10 mal den 1. Konkurs. Außerdem gehören auch zwei Vögel der alten "Prange-Sorte" van Loon x Koopmann auf unseren Schlag.

 

Unser Zuchtvogel mit der Endnummer "084" von Rudi Diels ist ein Enkel des    De Peet, welcher 1. Nat. As-Taube Belgiens war.

 

2017 wurden Tauben von Albert Derwa in den Zuchtschlag eingeführt. Diese sind Nachzuchten aus Sohn „Paulien“ mit Tochter „Harry“ von Jan Hooymans, aus Bruder „Paulien“ mit Tochter „Harry“ und aus Sohn „Geeloger“ von Koen Minderhout mit Tochter „Miss Bolt“, Nestschwester zu „Bolt“ von Leo Heremans.

„Paulien“ wurde 8. Nationale As-Taube bei Albert Derwa.

„Harry“ fliegt mehrere erste Konkurse gegen 37.728 Tauben und 22.340 Tauben bei Jan Hooymans.

 

 

Auf den folgenden Seiten präsentieren wir Ihnen eine kleine Auswahl unserer Zuchttauben.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lena von der Becke